Warning: Creating default object from empty value in /customers/e/3/f/buchimpressionen.de/httpd.www/wp-content/themes/Alante_Pro/admin/main/inc/class.redux_filesystem.php on line 29 gehört Archive - Seite 3 von 8 - Buchimpressionen

Tag Archives: gehört

Der Schlafmacher – Michael Robotham

 

schlafmacherohnewidget

Erschienen:  11.01. 2016 bei derHörverlag
Autor/in: Michael Robotham
Sprecher/in: Johannes Steck, Stefan Merki

Länge: 8 Stunden, 21 Minuten (gekürzt)

Klappentext: Ein abgelegenes Bauernhaus in Somerset: Zwei Frauen, Mutter und Tochter, werden in einer Nacht von einem skrupellosen Mörder hingerichtet. Die Polizei steht vor einem Rätsel und bittet den erfahrenen Psychologen Joe O’Loughlin um Hilfe. Verdächtige Personen gibt es viele, den betrogenen Exmann genauso wie die zahlreichen Liebhaber. Spätestens aber, als eine weitere Leiche gefunden wird, auf deren Stirn der Buchstabe „A“ eingeritzt ist, weiß O’Loughlin, dass er es mit einem verstörten und gefährlichen Täter zu tun hat. Jemand will sich rächen. Jemand, der vor niemandem haltmacht, auch nicht vor O’Loughlins Familie …

Die Engelsmühle – Andreas Gruber

 

engelsmühleohnewidget

 

Erschienen: 07.01.2016 bei Audible
Autor/in: Andreas Gruber
Sprecher/in: Hans Jürgen Stockerl

Klappentext: Der pensionierte Rückenmarksspezialist Abel Ostrovsky wird in seiner Villa am Stadtrand Wiens brutal gefoltert und ermordet. Vor seinem Tod konnte er noch ein Videoband verstecken. Auf der Suche nach diesem Film zieht der Killer eine blutige Spur durch die Stadt. Der Versicherungsdetektiv Peter Hogart findet das Video vor dem Mörder und wird so selbst zur Zielscheibe. Allerdings ist auf dem Film nur eine neunminütige Schwarz-Weiß-Sequenz zu sehen: Der schäbige Raum eines Krankenhauses, durch den eine Frau im Rollstuhl fährt.

Als Gott schlief – Jennifer B. Wind

alsgottschliefohne

 

Erschienen: 26.11.2015 bei Audible
Autor/in: Jennifer B. Wind
Sprecherin: Elisabeth Günther

Klappentext: München und Wien: Eine Serie brutaler Morde an katholischen Geistlichen schockiert die Öffentlichkeit. Die Opfer werden auf grausame Weise gefoltert und getötet. Am Tatort werden mysteriöse Hinweise gefunden, die jedoch niemand entschlüsseln kann.

Kriminalbeamtin Jutta Stern und ihr Partner Thomas Neumann stehen vor einem Rätsel. Was hat die Opfer verbunden? Was treibt den Mörder an? Bei ihren Ermittlungen stößt Jutta auf eine Mauer aus Angst und Schweigen – doch dann entdeckt sie eine Spur, die weit in die Vergangenheit zurückreicht…