Hermann, Judith

Judith Hermann

Judith Hermann wurde 1970 in Berlin-Tempelhof geboren. Sie begann ein Germanistik- und Philosophie-Studium mit der Absicht, als Journalistin zu arbeiten. Sie brach dieses ab und entschied sich für ein Praktikum in New York. Zuvor besuchte sie die Berliner Journalistenschule. 1997 nahm sie an der Autorenwerkstatt Prosa im Literarischen Colloquium Berlin teil; im selben Jahr erhielt sie das Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste in Berlin. In Amerika schrieb sie ihre ersten literarischen Texte und entdeckte bald die Kurzgeschichte als ihr liebstes Genre. 1998 veröffentlichte sie schließlich ihren ersten Prosaband Sommerhaus, später. Judith Hermann lebt und arbeitet in Berlin-Prenzlauer Berg. (Quelle: Wikipedia)

 

offizielle Homepage von Judith Hermann

Judith Hermann bei Wikipedia

 

Judith Hermann Ausschnitt Lesung – Aller Liebe Anfang

(Literaturtage 2014 Stadtbibliothek Bielefeld)